Blick auf den beschädigten Pkw der Loccumerin. Foto: Polizei Stolzenau

Blick auf den beschädigten Pkw der Loccumerin. Foto: Polizei Stolzenau

Bad Rehburg 03.11.2020 Von Die Harke

Verkehrsunfallflucht in Bad Rehburg

3.000 Euro Schaden am Auto einer 60-jährigen Loccumerin

Am Dienstag zwischen 6:45 und 14:15 Uhr ereignete sich am Maßregelvollzugszentrum in Bad Rehburg, Friedrich-Stolberg-Allee, eine Verkehrsunfallflucht.

Eine 60-jährige Loccumerin hatte im genannten Zeitraum ihren Pkw an der Zufahrt zur Gärtnerei/Wäscherei der Einrichtung geparkt. Bei Rückkehr zu ihrem Auto stellte sie im weiteren Verlauf fest, dass durch einen unbekannten Verursacher an der Heckklappe ein Schaden verursacht wurde. Dies dürfte beim Einfahren in die genannte Zufahrt geschehen sein. Am Fahrzeug der Loccumerin entstand ein Schaden in Höhe von rund 3.000 Euro.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Stolzenau unter Telefon 0 57 61 / 9 20 60 in Verbindung zu setzen.

Zum Artikel

Erstellt:
3. November 2020, 20:34 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 20sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.