Polizeiauto seitlichDie Polizei bittet um Hilfe bei der Aufklärung eines Parkplatzremplers. Foto: Küverling / Adobe Stock

Polizeiauto seitlichDie Polizei bittet um Hilfe bei der Aufklärung eines Parkplatzremplers. Foto: Küverling / Adobe Stock

Borstel 09.11.2019 Von Die Harke

Verkehrsunfallflucht nach Parkplatzrempler

Am Freitag, 08. November 2019, beschädigte in der Zeit von 8 Uhr bis 12:30 Uhr eine unbekannte Person beim Ein- oder Ausparken auf dem Jibi-Parkplatz in Borstel einen dort geparkten grauen Opel Meriva. Der Opel wurde auf der Fahrerseite an der hinteren Tür, dem Kotflügel und der Stoßstange beschädigt. Der Schaden wird auf rund 2.800 Euro geschätzt. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf das Verursacherfahrzeug machen können, von dem weißer Lack gesichert werden konnte, setzten sich bitte mit der Polizei Sulingen unter Telefon 0 42 71 / 94 90 in Verbindung.

Zum Artikel

Erstellt:
9. November 2019, 14:46 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.