Auch nach der 20-Prozent-Beteiligung des Madsack-Verlages ist DIE HARKE als eigenständige Heimatzeitung täglich vor Ort.

Auch nach der 20-Prozent-Beteiligung des Madsack-Verlages ist DIE HARKE als eigenständige Heimatzeitung täglich vor Ort.

Landkreis 07.07.2020 Von Holger Lachnit

Verlage intensivieren ihre Kooperation

Madsack beteiligt sich mit 20 Prozent an J. Hoffmann Nienburg / DIE HARKE bleibt eigenständige Heimatzeitung

Seit Jahrzehnten sind der Madsack-Verlag aus Hannover und der Verlag J. Hoffmann DIE HARKE aus Nienburg partnerschaftlich verbunden. Der überregionale Teil der Heimatzeitung wird von Madsack, beziehungsweise dem Redaktionsnetzwerk Deutschland, geliefert. Auch gibt es bereits eine Zusammenarbeit im Anzeigenbereich und auf kaufmännischer Ebene.

Nun haben die beiden Verlage beschlossen, ihre Kooperation zu intensivieren: Der Madsack-Verlag wird sich mit 20 Prozent am Verlag J. Hoffmann aus Nienburg beteiligen. Dies ist bereits vom Bundeskartellamt genehmigt worden.

HARKE-Verleger und Herausgeber Christian Rumpeltin freut sich auf die Zusammenarbeit: „Es ist für uns als kleinerer Verlag eine zukunftweisende Entscheidung, einen verlässlichen Partner an unserer Seite zu wissen. Seit Jahrzehnten arbeiten wir vertrauensvoll zusammen. Wir sind überzeugt davon, dass wir durch die Beteiligung von Madsack in vielen Bereichen profitieren werden.“

Auch nach der Beteiligung von Madsack ist DIE HARKE als eigenständige Heimatzeitung in gewohnter Form für ihre Leserinnen und Leser täglich vor Ort.

Christian Rumpeltin, Verleger und Herausgeber DIE HARKE

Rumpeltin nennt in diesem Zusammenhang beispielhaft den Ausbau digitaler Werbeformen: „Wir werden in diesem Bereich am umfangreichen Know-how aus Hannover partizipieren können.“ Auch könne es im Bereich der Abonnentengewinnung Synergieeffekte geben: „Wir können nun mehr und umfangreichere Kampagnen fahren, was bei uns bisher aus personellen Gründen nicht möglich gewesen ist.“

Eines ist dem HARKE-Verleger jedoch besonders wichtig: „Auch nach der Beteiligung von Madsack ist DIE HARKE als eigenständige Heimatzeitung in gewohnter Form für ihre Leserinnen und Leser täglich vor Ort.“

Zum Artikel

Erstellt:
7. Juli 2020, 19:05 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.