Der Retungsdienst hatte die verletzte Sykerin nach Nienburg gebracht. Christian Schwier - stock.adobe.com

Der Retungsdienst hatte die verletzte Sykerin nach Nienburg gebracht. Christian Schwier - stock.adobe.com

Nienburg 04.02.2021 Von Die Harke

Vermisste Sykerin in Nienburg gefunden

Polizei suchte zwei Tage

Der Fall einer vermissten Frau aus Syke fand jetzt in Nienburg ein gutes Ende.

Seit Montag hatte die Polizei Syke nach einer 82-jährige Frau aus Syke gesucht. Sie war zuletzt an ihrer Wohnanschrift in der Wilhelmstraße gesehen worden. Eine Suche im Umfeld der Wohnanschrift und an bekannten Örtlichkeiten, an denen sie sich gerne aufhielt, blieb bis Mittwoch Abend ergebnislos.

Nun fanden die Ermittlungen den letztlich glücklichen Abschluss: Sie lag im Nienburger Krankenhaus. Dort war sie am Montag nach einem Sturz eingeliefert worden.

Zum Artikel

Erstellt:
4. Februar 2021, 10:56 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.