Nach mehreren Stunden fand die Polizei den vermissten Mann. Foto: m.mphoto - stock.adobe.com

Nach mehreren Stunden fand die Polizei den vermissten Mann. Foto: m.mphoto - stock.adobe.com

Nienburg 28.04.2020 Von Die Harke

Vermisster Mann verletzt sich bei Sturz

Polizei findet den Heimbewohner nach konzentrierter Suche

Ein 84-jähriger Nienburger, der am frühen Dienstag gegen 00.30 Uhr seine Seniorenresidenz unbemerkt verlassen hatte, ist leicht verletzt in den frühen Morgenstunden kurz vor fünf Uhr aufgefunden worden.

Eine Heimmitarbeiterin hatte das Fehlen des Mannes festgestellt und die Polizei informiert, daraufhin hatte diese den Mann in der Nacht konzentriert gesucht.

Letztlich wurde er leicht unterkühlt und nach einem Sturz über Rückenschmerzen klagend in der Kleinen Drakenburger Straße in Nienburg durch eine Streifenbesatzung angetroffen. Anschließend wurde er durch Rettungskräfte in das hiesige Krankenhaus gebracht.

Zum Artikel

Erstellt:
28. April 2020, 08:50 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.