Wilfried Imgarten (links) und Jörg Hille wollen beide ins Rathaus in Lemke einziehen, um ab 1. November den Posten als Verwaltungschef der neuen Samtgemeinde Weser-Aue einzunehmen. Die Direktwahl findet am kommenden Sonntag statt. Foto: Stüben

Wilfried Imgarten (links) und Jörg Hille wollen beide ins Rathaus in Lemke einziehen, um ab 1. November den Posten als Verwaltungschef der neuen Samtgemeinde Weser-Aue einzunehmen. Die Direktwahl findet am kommenden Sonntag statt. Foto: Stüben

Landkreis 06.09.2021 Von Matthias Brosch

Verwaltungschef-Kandidaten haben Kinder und Digitalisierung im Blick

Bürgermeisterwahl der Samtgemeinde Weser-Aue: Jörg Hille und Wilfried Imgarten im Interview

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
6. September 2021, 20:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 5min 14sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen