205 Männer und Frauen der Feuerwehren der Samtgemeinde Mittelweser waren Montagabend im Einsatz, hier bei der Lagebesprechung mit Kreisbrandmeister Bernd Fischer (Zweiter von links). Schiebe

205 Männer und Frauen der Feuerwehren der Samtgemeinde Mittelweser waren Montagabend im Einsatz, hier bei der Lagebesprechung mit Kreisbrandmeister Bernd Fischer (Zweiter von links). Schiebe

Stolzenau 28.11.2017 Von Annika Büsching

Viel Lob für Bürger und Einsatzkräfte

Bombenfund in der Weser: Entschärfung um 23.24 Uhr problemlos geglückt / Lauter Knall „normales Prozedere“

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
28. November 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 02sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen