Etliche Spinnräder gehören mittlerweile zum Inventar: Sie werden aber auch von der Spinngruppe genutzt. Wietzens Bürgermeister Hans-Jürgen Bein ließ sich zeigen, wie es geht. Lüers-Grulke

Etliche Spinnräder gehören mittlerweile zum Inventar: Sie werden aber auch von der Spinngruppe genutzt. Wietzens Bürgermeister Hans-Jürgen Bein ließ sich zeigen, wie es geht. Lüers-Grulke

Wietzen 16.07.2019 Von Sabine Lüers-Grulke

Viel Platz für noch mehr Spinnräder

Heimatstube Wietzen saniert Lagerräume in der Alten Schule / Tag der offenen Tür am 4. August

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
16. Juli 2019, 06:22 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 29sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen