© Petair / Fotolia

© Petair / Fotolia

Nienburg 15.06.2017 Von Sebastian Stüben

Viel Rauch um (fast) nichts

Im Eingansbereich des Nienburger Bahnhofs gab es am späten Donnerstagnachmittag eine Rauchentwicklung. Mehrere Reisende klagten über Atemwegsprobleme. Zahlreiche Einsatzkräfte waren vor Ort. Der Verdacht von Reizgas bestätigte sich nicht, Quelle für den Rauch war ein brennender Aschenbecher.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Juni 2017, 18:52 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 07sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.