Die Möglichkeiten rund um das Fachwerkgebäude „Vogelers Haus“ werden noch erweitert. Foto: Harke-Archiv

Die Möglichkeiten rund um das Fachwerkgebäude „Vogelers Haus“ werden noch erweitert. Foto: Harke-Archiv

Holtorf 12.01.2020 Von Die Harke

Viel los rund um „Vogelers Haus“

Heimatverein Holtorf stellt sein Jahresprogramm vor / Mehrgenerationenhaus eröffnet bald

Der Heimatverein Holtorf hat viel vor im noch jungen Jahr 2020. Feste, Fahrten und Veranstaltungen stehen auf dem Programm.

Den Auftakt macht die Mitgliederversammlung am Dienstag, 4. Februar, ab 19 Uhr in „Vogelers Haus“.

Am 16. Februar beginnt um 11.30 Uhr das Hausschlachtefest in „Vogelers Haus“. Es wird rustikales Essen wie Grünkohl, Knipp und anderes geben und am Nachmittag selbstgebackene Torten und Kuchen. In diesem Jahr ist auch wieder eine große Tombola geplant.

Der Bereich rund um das historische Haus soll am Samstag, 28. März, „auf Vordermann“ gebracht werden. Der „Frühjahrsputz“ beginnt um 10 Uhr. Zum Abschluss gibt es wie immer ein rustikales Frühstück mit warmen und kalten Getränken.

Für den 9. Mail plant der Heimatverein ab 14 Uhr eine Boßeltour durch die Holtorfer Geest mit anschließendem Grillabend im „Hotel zur Krone“.

Erstmals soll am 12. Juli auf der neuen Boule-Bahn ein offenes Turnier gespielt werden. Beginn ist um 14 Uhr. Anschließend ist ein gemütliches Zusammensein geplant.

Am 13. September bietet der Heimatverein eine Busfahrt nach Hamburg zu den Musicals „Pretty Woman“ und „Tina Turner“ an. Die Busse fahren um 9 Uhr am „Hotel zur Krone“ ab.

Für den 14. November ist ab 14 Uhr ein Spielenachmittag in „Vogelers Haus“ angekündigt. Für Kaffee, Kuchen und diverse Kaltgetränke ist gesorgt.

Weiter geht es am 1. Dez. mit einem weihnachtlichen Abend. Der preisgekrönte Journalist und Schriftsteller Heinrich Thies wird die Gäste mit einer spannenden Krimi-Lesung unterhalten. Beginn ist um 19.30 Uhr in „Vogelers Haus“.

In diesem Jahr gibt es außerdem am 12. Dezember wieder einen Weihnachtsmarkt an und in „Vogelers Haus“ mit Tannenbaumverkauf und vielem mehr.

Im Frühjahr soll auch das noch im Bau befindliche Mehrgenerationenhaus mit Kindertagesstätte eröffnet und eingeweiht werden.

Voranmeldungen für den Spielenachmittag, die Boßeltour sowie die Busfahrt und den weihnachtlichen Abend nimmt der 1. Vorsitzende des Heimatvereins, Klemens Becker, per E-Mail an becker@
computer-fotobearbeitung.de und unter Telefon (05021) 912913 und auch Schatzmeister Henning Brüning per E-Mail an die Adresse
henning-bruening@arcor.de und unter Telefon (05021) 15893 entgegen.

Zudem weist der Verein darauf hin, dass „Vogelers Haus“ für Familienfeiern, Vorträge und private Veranstaltungen gemietet werden kann. Auch Trauungen sind dort möglich.

Nach Fertigstellung des Neubaus kann dessen Obergeschoss auch für Tagungen, Besprechungen und andere Veranstaltungen genutzt werden. Ansprechpartner dafür ist Marcus Veil per E-Mail an mveil@gmx.de sowie unter Telefon (0176) 55381159.

Zum Artikel

Erstellt:
12. Januar 2020, 07:37 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 13sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.