Alle geehrten langjährigen Mitglieder. Schützenvereiin Warpe

Alle geehrten langjährigen Mitglieder. Schützenvereiin Warpe

Warpe 11.01.2017 Von Die Harke

Viele Ehrungen und Wahlen

Schützenverein Warpe zog Bilanz/ Zahlreiche sportliche Erfolge / Starke Schüler- und Jugendschützen

Reges Interesse zeigten gut 40 Mitglieder des Schützenverein Warpe an der Jahreshauptversammlung im Landgasthaus Okelmann. Nach dem Verlesen der Protokolle und des Kassenberichtes durch den Schriftführer Wilhelm Siemering und der Kassenwartin Mareike Gödeke entlasteten die Mitglieder den Vorstand. Schießsportleiter Rainer Engelke legte einen ausführlichen Bericht des vergangenen Schießsportjahres vor und zählte dabei sämtliche Erfolge der Warper Schützen auf. Besonders sei dabei der Nachwuchs hervorgetreten, was pauschal ein großes Lob für die gute Jugendarbeit der Funktionsträger und ihren Helfern hervorrief. Dank galt allen Spendern und Helfern. Unter Leitung des Vorsitzenden Reiner Steinbeck wurden einstimmig gewählt Wilhelm Siemering als Schriftführer, Udo Radeke als Hauptmann und Andreas Dee als 2.Hauptmann.

Ehrennadeln für langjährige Mitgliedschaft überreichte der Vorsitzende an folgende Schützinnen und Schützen: 15 Jahre: Anke Kramer, Ines Kammann, Anja Bunnenberg, Fred Buchholz und Birte und Udo Radeke. 20 Jahre: Elke Siemering, Hannelore Hustedt, Günter Brünjes und Helmut Krebs. 25 Jahre: Wilhelm Haarberg und Thomas Kramer. 30 Jahre: Edeltraud Hupe. 40 Jahre: Klaus Twietmeyer. 60 Jahre: Alfred Westerwarp.

Das Warper Königsschießen und das Jugendkönigsschießen der Gemeinde Warpe finden am 6. Mai im auf den Schießstand im DGH statt. Das Schützenfest steigt am 20. Mai im Zelt vor dem Landgasthaus Okelmann. Das Kinderkönigsschießen der Gemeinde Warpe startet am 11. Juni ebenfalls im DGH und auf dem Festplatz-Kohlmeyer in Windhorst findet am 18. Juni dann das Kinderschützenfest statt.

Zum Artikel

Erstellt:
11. Januar 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 44sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.