Haben mit deutlichem Abstand die meisten Stimmen bekommen: Amine Yassine und Dilyar Baydak. Meyer

Haben mit deutlichem Abstand die meisten Stimmen bekommen: Amine Yassine und Dilyar Baydak. Meyer

Nienburg 14.05.2017 Von Matthias Brosch, Von Die Harke

Viele Stimmen für Dilyar Baydak und Amine Yassine

Die erste Jugendratswahl Nienburgs kommt nur auf eine Wahlbeteiligung von 14 Prozent

In Nienburg hat die erste Jugendratswahl stattgefunden, alle 12 bis 21 Jahre alten Mädchen und Jungen waren zum Gang an die Urne aufgerufen. Dabei haben Dilyar Baydak und Amine Yassine (beide Geburtsjahr 2000) die meisten Stimmen erhalten. Kandidatinnen und Kandidaten kamen neun in den [DATENBANK=914]Jugendrat[/DATENBANK], die anderen beiden sind Nachrückerinnen. Zwischen Sebastiano Gawino Piredda und Caterina Bittendorf, die jeweils 17 Stimmen auf sich vereint hatten, musste das Los entscheiden. Es gab 433 gültige Stimmen, zwei waren ungültig. Bei insgesamt 3113 wahlberechtigten Jugendlichen entsprach dies einer Beteiligung von 14 Prozent.

„Gratulation an alle gewählten Mitglieder des ersten Nienburger Jugendrates“, kommentierte Wahlvorstandsmitglied Sebastian Meyer das Ergebnis. „Aber auch ein Dankeschön und ein großes Lob an alle Bewerberinnen und Bewerber, die sich getraut haben zu kandidieren. Sich in jungen Jahren einer solchen Wahl zu stellen und sich für die Belange Gleichaltriger einsetzen zu wollen, erfordert Mut und verdient Anerkennung. Deshalb hätten wir uns auch eine etwas höhere Wahlbeteiligung gewünscht, sind aber dennoch mit dem Ergebnis der ersten Jugendratswahl zufrieden.“ Die konstituierende Sitzung soll am Dienstag, 13. Juni, im [DATENBANK=145]Nienburger Rathaus[/DATENBANK], stattfinden.

Das Ergebnis der Jugendauswahl:

1. Dilyar Baydak (136 Stimmen); 2. Amine Yassine (91); 3. Max Schaich (37); 4. Oliver Maas (30); 5. Meruan Ago (29); 6. Hendrik Maas (21); 6. Niklas Schatte (21); 8. Ilhan Kaya (19); 9. Sebastiano Gawino Piredda (17, Losentscheid); 10. Caterina Bittendorf (17, Nachrückerin); 11. Emma Tasler (15, Nachrückerin).

Zum Artikel

Erstellt:
14. Mai 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.