Die „Land erleben“-Ausgabe erscheint am 6. Juli.

Die „Land erleben“-Ausgabe erscheint am 6. Juli.

Landkreis 18.06.2020 Von Sebastian Schwake

Viele spannende Geschichten

Neue Ausgabe von „Land erleben“ erscheint am 6. Juli

Die neue „Land erleben“-Ausgabe unseres Verlages erscheint am Montag, 6. Juli. Die zweite Ausgabe dieses Jahres wird besonders sein, weil sie wegen der Corona-Pandemie unter erschwerten Bedingungen produziert und deswegen in der Erscheinung auch um gut einen Monat nach hinten verschoben worden ist.

„Es war nicht einfach, unter Einhaltung aller Hygiene- und Abstandsregeln die Beiträge in diesem Heft zu recherchieren und zu schreiben – vorwiegend im Homeoffice“, sagt „Land erleben“-Redakteurin Sabine Lüers-Grulke. Einige Themen, die ursprünglich geplant waren, mussten wegen der Pandemie kurzfristig gestrichen und dafür Ersatz gesucht werden. Da es bis Ende Oktober keine Großveranstaltungen geben darf, musste auch Mythodea, das große Live-Adventure-Rollenspiel Europas, abgesagt werden: Es hätte einen festen Platz in der neuen Ausgabe gehabt.

Doch auch so gibt es im neuen Magazin viele spannende Themen: Hobbygärtner erfahren, was sie beachten sollten, wenn sie einen Gemüsegarten neu anlegen wollen. Wandern liegt im Trend: Eine junge Frau erzählt, warum das so ist. In Coronazeiten sind viele zum Bäcker geworden. Mehl und Hefe waren in den Supermärkten über Wochen ausverkauft. Wie daraus schnell ein leckeres Körnerbrot wird, verrät ein Backrezept. Freuen Sie sich auf diese und weitere spannende Geschichten.

Zum Artikel

Erstellt:
18. Juni 2020, 17:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.