Albrecht Schröder, Gerd Claußen und Peter Exner (von links) wollen Doppelkopf-Freunde auf den „Club Union“ aufmerksam machen. Schmidetzki

Albrecht Schröder, Gerd Claußen und Peter Exner (von links) wollen Doppelkopf-Freunde auf den „Club Union“ aufmerksam machen. Schmidetzki

Nienburg 21.02.2018 Von Nikias Schmidetzki

Vielleicht wieder Diskussionen anregen

Nach über 230 Jahren Vereinsgeschichte wird derzeit beim „Club Union“ regelmäßig Karten gespielt

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
21. Februar 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen