Die Vorbereitungen auf das Reitturnier beim RV Landesbergen laufen auf Hochtouren. Oetker

Die Vorbereitungen auf das Reitturnier beim RV Landesbergen laufen auf Hochtouren. Oetker

Reiten 23.08.2017 Von Die Harke

Vielseitigkeitsreiten schmackhaft machen

Vorbereitungen für das Turnier am Wochenende in Landesbergen laufen auf Hochtouren

Das Dressur- und Springturnier vom [DATENBANK=4163]RV Landesbergen[/DATENBANK] steht kurz bevor. Vom 25. bis 27. August sind insgesamt 29 Prüfungen ausgeschrieben. Viele freiwillige Helfer werden bis dahin noch kräftig anpacken, um den Teilnehmern und Zuschauern bestmögliche Bedingungen zu bieten. Ausgeschrieben sind Prüfungen von der Führzügelklasse über diverse Jugendprüfungen bis hin zu Dressur- und Springprüfungen der Klasse M. Über 700 Pferde gehen mit ihren Reitern an den Start. Erstmalig wird in Landesbergen ein Geländespringreiterwettbewerb mit neu gebauten Geländehindernissen ausgetragen – dafür gab es bislang rund 30 Nennungen. Ziel dieser Prüfung ist es, den Nachwuchs für die Vielseitigkeitsreiterei zu gewinnen.

Die Prüfungen beginnen am Freitag um 12 Uhr, am Sonnabend und Sonntag jeweils um 7 Uhr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Zum Artikel

Erstellt:
23. August 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.