Die Amsterdamer „Choazz Quartet“ um den gebürtigen Nienburger Ruben Steijn (Zweiter von links) gibt am 19. und 20. März erstmals Konzerte im Landkreis Nienburg.

Die Amsterdamer „Choazz Quartet“ um den gebürtigen Nienburger Ruben Steijn (Zweiter von links) gibt am 19. und 20. März erstmals Konzerte im Landkreis Nienburg.

15.03.2010

Vier Musiker, fünf Länder

Jazzquartett um gebürtigen Nienburger Ruben Steijn erstmals im Kreis

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
15. März 2010, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 50sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen