Zwei der Neuinfektionen stammen aus verschiedenen Schulen. Foto: stock.adobe

Zwei der Neuinfektionen stammen aus verschiedenen Schulen. Foto: stock.adobe

Landkreis 14.07.2021 Von Holger Lachnit

Vier neue Coronafälle am Mittwoch

Inzidenzwert steigt auf 4,9

Im Landkreis Nienburg gab es am Mittwoch vier Corona-Neuinfektionen.

Nach Mitteilung von Kreissprecher Michael Duensing stammen zwei Fälle aus zwei verschiedenen Schulen. Bei den anderen beiden Personen sei die Infektionsquelle unbekannt. Insgesamt sind sechs Menschen derzeit infiziert.

151 Personen sind derzeit in amtlich angeordneter Quarantäne.

Der vom Landkreis ermittelte Inzidenzwert ist durch die Neuinfektionen auf 4,9 gestiegen. Der offizielle Inzidenzwert des Robert-Koch-Instituts beträgt 2,5.

Zum Artikel

Erstellt:
14. Juli 2021, 17:22 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.