Fußball 27.03.2017 Von Die Harke

Vierter Heimsieg in Folge

Fußball-Landesliga: Balgerinnen gewinnen 1:0 gegen Bückeberge

Im ersten Punktspiel im Jahr 2017 haben die Landesliga-Fußballerinnen des [DATENBANK=53]SV Sebbenhausen/Balge[/DATENBANK] ihre ersten Punkte geholt. Mit dem 1:0 (0:0) gegen den TSV Eintracht Bückeberge bleiben sie das vierte Heimspiel in Folge ungeschlagen. Zu Beginn der Partie hatte der Gast zunächst mehr Spielanteile. Die Balgerinnen kamen dann aber besser ins Spiel und übernahmen zunehmend das Spielgeschehen. Wichtiger Bestandteil des Erfolges der Heimelf war die Sicherheit in der Abwehrreihe. Sie erspielten sich mehr Chancen als der Gast, von denen bis zur Halbzeit aber keine genutzt werden konnte. Den Balgerinnen war anzumerken, dass sie den Sieg um jeden Preis wollten. Eine Führung wäre aufgrund der Zweikampfstärke und der Präsenz auf dem Platz zur Halbzeit gerechtfertigt gewesen.

In der zweiten Hälfte belohnten sich die Kreis Nienburgerinnen für ihre Leistung mit einem Angriff wie aus dem Bilderbuch: Nach Kombination von Katharina Schünemann und Lea Duschneit verwertete Megan Gehre die Hereingabe mustergültig.

Die Kräfte ließen nach dem Führungstreffer zwar etwas nach bei den Gastgeberinnen, doch die Bückebergerinnen wurden Luisa Maß & Co. nicht mehr gefährlich. Der 1:0-Sieg verschafft Balge weiter Luft zum Tabellenkeller.

  • SV Sebbenhausen/Balge: Monecke – Meyer, Michaelis, Lächelt – Glandorf, Maß, Schünemann, Witte (83. Stahn), Brüning – Duschneit, Gehre (90. Reiß).

Zum Artikel

Erstellt:
27. März 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.