Der Vorstand der CDU Nienburg (von links): Andreas Horstmann, Marcus Veil, der neu gewählte Vorsitzende Viktor Jahn, Ramona Beitsch, Dietrich Volger, Barbara Weissenborn, Hendrik Maas und Jörg Wojahn. CDU NIenburg

Der Vorstand der CDU Nienburg (von links): Andreas Horstmann, Marcus Veil, der neu gewählte Vorsitzende Viktor Jahn, Ramona Beitsch, Dietrich Volger, Barbara Weissenborn, Hendrik Maas und Jörg Wojahn. CDU NIenburg

Nienburg 09.04.2017 Von Die Harke

Viktor Jahn neuer Vorsitzender

Führungswechsel beim CDU-Stadtverband Nienburg / Werner Biermann für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt / Familienfest am 1. Mai

Kürzlich fand die Mitgliederversammlung des CDU-Stadtverbandes Nienburg im „[DATENBANK=534]Restaurant am Bürgerpark[/DATENBANK]“ statt. Schwerpunkt der Versammlung waren die Neuwahl des Vorstandes und die Ehrungen langjähriger Mitglieder. Mit 95,8 Prozent wurde der 31-jährige [DATENBANK=1221]Viktor Jahn[/DATENBANK] zum neuen Vorsitzenden des Stadtverbandes gewählt. Seine beiden Stellvertreter wurden Barbara Weissenborn und Andreas Horstmann. Im Amt wiedergewählt wurden Dietrich Volger als Schatzmeister und Marcus Veil als Schriftführer.

Jahn, der auch Mitglied des Stadtrates ist, erklärte, dass er sich für das Vertrauen der anwesenden Mitglieder bedanke und sich auf die kommenden zwei Jahre freue: „Die CDU soll noch präsenter in unserer schönen Stadt werden und sich aktiv für die Nienburger einsetzen.“

„Die CDU soll noch präsenter in unserer schönen Stadt werden und sich aktiv für die Nienburger einsetzen.“

Der bisherige Vorsitzende Jörg Wojahn bleibt dem Vorstand als Beisitzer erhalten. Als weitere Beisitzer wurden [DATENBANK=361]Hans-Peter Rübenack[/DATENBANK], Volker Brauer und die beiden neuen, jungen Mitglieder Ramona Beitsch und Hendrik Maas gewählt.

In seiner Antrittsrede teilte Viktor Jahn mit, Altbewährtes zu übernehmen, aber auch viel Neues einbringen zu wollen. So ist als nächste größere Veranstaltung ein Familienfest vor der Kreisgeschäftsstelle der CDU in der Weserstraße am 1. Mai ab 11 Uhr geplant.

Der CDU-Kreisvorsitzende und frisch gekürte Landtagskandidat [DATENBANK=3806]Frank Schmädeke[/DATENBANK] ehrte während der Veranstaltung Werner Biermann für 50 Jahre Mitgliedschaft, Bruno Fehse für 40 Jahre und Dr. Karin Franze und Michael Siegel für jeweils 25 Jahre Mitgliedschaft.

Der CDU-Bundestagsabgeordnete [DATENBANK=12]Maik Beermann[/DATENBANK] informierte die Anwesenden über aktuelle Themen der Bundespolitik und den kommenden Wahlkampf.

Zum Abschluss der Mitgliederversammlung stellte Viktor Jahn fest, dass der Stadtverband für die Zukunft sehr gut aufgestellt sei: „Wir haben viel vor“, so Jahn anschließend.

Zum Artikel

Erstellt:
9. April 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 52sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.