An der Zahl der Standorte soll sich nichts ändern. Foto: HARKE-Archiv

An der Zahl der Standorte soll sich nichts ändern. Foto: HARKE-Archiv

Nienburg, Schaumburg 13.10.2022 Von Marc Fügmann

Fusion

Volksbank in Schaumburg und Nienburg stellt Weichen neu

Mit der Eintragung ins Genossenschaftsregister ist die Fusion der Volksbanken in Schaumburg und Nienburg nun auch juristisch perfekt. Damit einher gehen personelle Weichenstellungen: Dr. Uwe Krismann übernimmt den Aufsichtsratsvorsitz, Vorstandsmitglied Holger Hinrichs und das Unternehmen gehen künftig getrennte Wege.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
13. Oktober 2022, 13:52 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 28sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen