Die Volksbank Aller-Weser schließt weitere Filialen vorübergehend. Symbolfoto: Friedberg / Adobe Stock

Die Volksbank Aller-Weser schließt weitere Filialen vorübergehend. Symbolfoto: Friedberg / Adobe Stock

Landkreis 19.03.2020 Von Die Harke

Volksbank schließt weitere Filialen vorübergehend

Bank reagiert auf Corona-Pandemie: Auch Geschäftsstelle in Eystrup betroffen

Die Geschäftsstellen Kirchlinteln, Thedinghausen, Dörverden, Eystrup und Asendorf der Volksbank Aller-Weser werden ab Montag, 23. März, geschlossen. „Der SB-Bereich mit den Geldautomaten und Kontoauszugsdruckern bleibt für die Bargeldversorgung geöffnet. Die Briefkästen werden regelmäßig geleert“, teilt die Bank mit.

Die Volksbank Aller-Weser wolle zur Eindämmung der Coronavirus-Verbreitung beitragen und schließe präventiv die Geschäftsstellen Kirchlinteln, Thedinghausen, Dörverden, Eystrup und Asendorf für die persönliche Kundenberatung sowie den Service. Die Beraterinnen und Berater sind telefonisch während der üblichen Servicezeiten unter (0 42 51) 82 80 erreichbar. Für den Zugang zum Schließfach wird um eine vorherige Terminvereinbarung gebeten.

„Die Gesundheit der Mitglieder, Kunden und unserer Mitarbeiter hat in der aktuellen Lage höchste Priorität“, so die Vorstände der Volksbank Aller-Weser: „Die Kundennähe ist das Herzstück unserer Genossenschaftsbank, nun gilt es allerdings, direkte Kontakte weitestgehend zu vermeiden.“ Der Bankbetrieb der Volksbank laufe selbstverständlich weiter, lediglich die Kontaktwege änderten sich vorübergehend.

„Zum jetzigen Zeitpunkt steht die konkrete Dauer der Maßnahmen noch nicht fest. Die Situation wird fortlaufend bewertet. Wir empfehlen unseren Mitgliedern und Kunden, nicht notwendige Bankbesuche zu verschieben“, so Wolfgang Dreyer, Vorstandsmitglied der Volksbank Aller-Weser: „Eine Vielzahl an Geschäftsvorfällen kann unser Kunden-Service-Center telefonisch fallabschließend bearbeiten.“

Die Geschäftsstellen Langwedel, Verden, Hoya und Marklohe bleiben nach Angaben der Bank bis auf Weiteres geöffnet.

Zum Artikel

Erstellt:
19. März 2020, 16:33 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.