Die Volksbank Grafschaft Hoya und die Volksbank Verden planen eine Verschmelzung, von links: Gerd Wiebking, Dieter Meyer und Stefan Ullmann, Vorstände der Volksbank Grafschaft Hoya, und Elmar Eich sowie Wolfgang Dreyer, Vorstände der Volksbank Verden.	 Foto: Hildebrandt Hildebrandt

Die Volksbank Grafschaft Hoya und die Volksbank Verden planen eine Verschmelzung, von links: Gerd Wiebking, Dieter Meyer und Stefan Ullmann, Vorstände der Volksbank Grafschaft Hoya, und Elmar Eich sowie Wolfgang Dreyer, Vorstände der Volksbank Verden. Foto: Hildebrandt Hildebrandt

11.12.2010

Volksbanken wollen fusionieren

Wirtschaft Volksbanken Grafschaft Hoya und Verden werden 2012 zur Volksbank Aller-Weser

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
11. Dezember 2010, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 34sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen