Vom 28. Juni bis 7. Juli findet in Hannover das 490. Schützenfest statt. Stadt Hannover

Vom 28. Juni bis 7. Juli findet in Hannover das 490. Schützenfest statt. Stadt Hannover

Hannover 08.06.2019 Von Die Harke

Volksfest im Zeichen der Nachhaltigkeit

Zum 490. Mal Schützenfest in Hannover / HamS-Leser können tolle Preise gewinnen

Vom 28. Juni bis 7. Juli steht in Hannover wieder alles im Zeichen des Schützenfestes. Spektakuläre Fahrgeschäfte stehen ebenso im Fokus wie die Verwendung umweltschonender Materialien in der Gastronomie, die Verkostung regionaler Produkte im neuen „Niedersachsendorf“ und Ökostrom von enercity.

Ein besonderes Highlight auf dem Festplatz ist in diesem Jahr „Dr. Archibald“, ein Virtual-Reality-Fahrgeschäft. Im Jahr 2017 feierte „Dr. Archibald – Master of Time“ noch seine Weltpremiere beim Hamburger Dom, dieses Jahr steht er auf dem Schützenfest in Hannover. Bei dem Fahrgeschäft mit Erlebnispark bietet sich den Besuchern ein einmaliges Erlebnis. Sie tauchen ein in eine Reise durch die Zeit. Mit Hilfe einer VR-Brille begeben sie sich in einer unbekannten Welt auf die Suche nach dem verschwundenen Dr. Archibald. Die Grenzen zwischen Fantasie und Realität werden aufgehoben.

Kartoffeln mit Matjes von Grimmelmann

Heimatgefühle wird bei vielen Besucherinnen und Besuchern ein neuer Bereich auf dem Festplatz auslösen – das Niedersachsendorf bietet in Holzhütten und rustikalem Ambiente Verkostungen von Produkten aus ganz Niedersachsen. Mit dabei sind sechs Partner: das Klosterhotel Wöltingerode aus dem Vorharz mit regionalen Biervarianten, Likören und Wurstspezialitäten, beckers bester aus Lütgenrode mit den bekannten Fruchtsäften und Saftschorlen, die Hannover Gin GmbH - deren Produkte schon im Firmennamen stehen. Das gilt auch für die Hannoversche Kaffeemanufaktur, die ebenfalls mit ihren Qualitätsröstungen dabei ist. Zum Kaffee gibt es Kuchen von Schäfer‘s Brot- und Kuchen Spezialitäten aus Porta Westfalica. In Wietzen im Landkreis Nienburg ist der Milchhof Grimmelmann zu Hause, der mit geräucherten Kartoffeln mit Matjes und Lachs deftige Fischspezialitäten anbietet. Schützenpräsident Paul-Eric Stolle freut sich auf das neue Angebot: „Damit bringen wir kulinarisch ein Stück Niedersachsen auf das Schützenfest. Die Besucherinnen und Besucher haben so den idealen Mix aus typischem Schützenfest Ambiente und einer kulinarischen Reise durch Niedersachsen - und das alles bei uns auf dem Festplatz. Ich kann mir vorstellen, das Konzept in den nächsten Jahren noch weiter auszubauen und noch weitere Partner mit an Bord zu holen“.

Die aus Niedersachsen stammende Künstlerin Lilo Wanders nimmt auf Einladung des Gaypeople-Zeltes am diesjährigen Schützenausmarsch teil. Die aus TV-Sendungen bekannte Wanders wird in einem roten Opel Kadett Cabriolet aus dem Jahr 1965 dabei sein. Nach Ende des Ausmarsches können Fans sie zu einem Meet & Greet im Gaypeople-Zelt treffen.

Für Stimmung beim Kleingärtnerabend im Gaypeople Zelt sorgt das Schlagerduo Klaus & Klaus, das mit Hits wie „An der Nordseeküste“ bekannt wurde.

Nachhaltigkeit auf dem Festplatz

Das Schützenfest Hannover wird dieses Jahr erstmals mit 100 Prozent Ökostrom versorgt. enercity liefert rund 2 000 000 Kilowattstunden Ökostrom an die Firma Röhler Elektrotechnik, die die Stromversorgung des Schützenfestes übernimmt. „Durch die Umstellung der Stromversorgung des Schützenfestes auf Naturstrom vermeiden wir klimaschädliches Kohlendioxid in Höhe von 79 Tonnen. Das ist richtig toll für Hannover“, so enercity-Vorstandsvorsitzende Dr. Susanna Zapreva. Darüber hinaus sind alle Beschicker angehalten, kein Einweggeschirr und sonstige Einwegmaterialien zu verwenden.

„Es ist absolut zeitgemäß, bei Großveranstaltungen die Umwelt im Blick zu haben und nachhaltige Materialien zu verwenden. Volksfeste nehmen dabei eine Vorreiterrolle ein“, so Ralf Sonnenberg zur neuen Richtung.

Insgesamt sind rund 650 Bewerbungen eingegangen, darunter Neubewerbungen in fast allen Branchen. 221 Zusagen wurden an die Schausteller versendet, darunter zirka 25 Geschäfte, die zum ersten Mal nach Hannover kommen. Für Party und gute Gastronomie sorgen drei Fest- und Discozelte und fünf Eventbereiche, neun weitere Ausschankbetriebe und rund 50 Imbissstände. Unter den 23 Fahr- und Belustigungsgeschäften sind acht erstmalig in Hannover.

Highlights gibt es in diesem Jahr auch für die Kinder: zwölf Fahrgeschäfte sorgen für Spaß und Unterhaltung, darunter als Neuheit die Ballonfahrt, in der die Kinder auch von Oma und Opa begleitet werden können.

Die Leserinnen und Leser können im Vorfeld des 390. Schützenfestes in Hannover wieder tolle Preise gewinnen. Zur Verfügung gestellt wurden vom Büro des Oberbürgermeisters als 1. Preis: Gutscheine im Wert von 50 Euro plus eine Übernachtung für zwei Personen in einem Doppelzimmer plus Frühstück in einem Hotel ganz in der Nähe des Rathauses (vom 29. bis 30. Juni, da ist dann auch Schützenausmarsch), als 2. Preis Gutscheine im Wert von 40 Euro und als 3. Preis: Gutscheine im Wert von 30 Euro.

Wer an der Verlosung, die heute und morgen bis 24 Uhr aktiv ist, teilnehmen möchte, geht einfach auf die Seite www.dieharke.de/gewinnspiele.

Das Stichwort lautet: Schützenfest Hannover.

Zum Artikel

Erstellt:
8. Juni 2019, 21:18 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.