Gemeindebürgermeisterin Annegret Trampe und Pastor Michael Behrens bei einem stillen Gedenkmoment am Volkstrauertag. Foto: Kirchengemeinde Lavelsloh

Gemeindebürgermeisterin Annegret Trampe und Pastor Michael Behrens bei einem stillen Gedenkmoment am Volkstrauertag. Foto: Kirchengemeinde Lavelsloh

Lavelsloh/Diepenau 19.11.2020 Von Die Harke

Volkstrauertag: Am Frieden festhalten

Stille Erinnerung auch in Lavelsloh

Anders als in den Vorjahren gab es aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation am Volkstrauertag weder Reden noch das traditionelle Kranzniederlegen in Lavelsloh oder Diepenau.

Einen Gottesdienst in der Daniels-Kirche gab es allerdings und Pastor Michael Behrens ging in seiner Predigt auf den Kern vom Volkstrauertag ein: An das, was gewesen ist, zu erinnern – Krieg – und das, was unbedingt daraus folgen muss, zu verfolgen und festzuhalten – Frieden.

Gemeinsam mit Diepenaus Gemeindebürgermeisterin Annegret Trampe lud er ein, im Anschluss an den Gottesdienst einen stillen Gedenkmoment an den Kränzen zu verbringen.

Zum Artikel

Erstellt:
19. November 2020, 04:22 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.