Coronabedingt wird der Volkstrauertag dieses Jahr anders sein als sonst. Foto: Martina Berg - stock.adobe.com

Coronabedingt wird der Volkstrauertag dieses Jahr anders sein als sonst. Foto: Martina Berg - stock.adobe.com

Landkreis 14.11.2020 Von Holger Lachnit

Volkstrauertag: immer aktuell

Der Volkstrauertag morgen wird coronabedingt anders sein als sonst: Nur wenige Offizielle werden an den Ehrenmälern für die Opfer von Krieg und Gewalt im Landkreis Nienburg stehen und Kränze niederlegen. Die üblichen Ansprachen entfallen.

Doch wird es wirklich so viel anders sein als in den vergangenen Jahren? Wenn man die Feiern der Vergangenheit betrachtet und die Zahl der Mitglieder von Rat und Verwaltung sowie die Vereinsvertreter von den Teilnehmern abzieht – wie viele „normale“ Einwohnerinnen und Einwohner würden da wohl übrig bleiben? In vielen Gemeinden wohl nicht viele.

Beispielhaft sei der Nienburger Nordkreis genannt: Der Kulturausschuss der Gemeinde Schweringen hat in seiner Oktober-Sitzung das Thema „Sinkende Teilnehmerzahl beim Volkstrauertag“ beraten. Die Gemeinde Gandesbergen will das Problem lösen, in dem sie seit einigen Jahren am Volkstrauertag mit Feuerwehr und Kindern einen Laternenumzug veranstaltet.

Grundsätzlich ist es ja eine gute Sache, dass wir inzwischen so lange in Frieden leben, dass die Schrecken des Krieges mehr und mehr verblassen. Und man darf auch nicht vergessen, dass Mitte November nicht gerade der beliebteste Termin ist, um an einer Gedenkfeier unter freiem Himmel teilzunehmen, zumal ja die Veranstaltungen zum 9. November erst kurz zurückliegen.

Dennoch muss das Gedenken der Opfer, verbunden mit der Forderung „Nie wieder Krieg“, weiterhin einen Platz im Gesellschaftsleben haben. Wer wissen möchte, wie aktuell das Thema nach wie vor ist, der möge das Gespräch mit einem syrischen Bürgerkriegsflüchtling suchen ...

Zum Artikel

Erstellt:
14. November 2020, 07:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 45sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.