Jette Slangerod arbeitet in ihrer Malerei mit einer nicht gegenständlichen Figürlichkeit. Slangerod

Jette Slangerod arbeitet in ihrer Malerei mit einer nicht gegenständlichen Figürlichkeit. Slangerod

Nienburg 14.03.2017 Von Sabine Lüers-Grulke

Vom Boden aufgelesene Fundstücke

Die gebürtige Dänin Jette Slangerod beteiligt sich mit ihrer Serie „Daytripper“ an „ars loci 2017“

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo oder Tagespass an.

Mit Tagespass jetzt lesen!

Anmelden und Tagespass kaufen

Mit Abo immer informiert!

DIE HARKE abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
14. März 2017, 18:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 23sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen