Die Theatergruppe Warmsen- Bohnhorst zeigt am 19. Novem- ber das Stück „Vom Jungen, der in ein Buch fiel“ im Nienburger Theater. TheWaBo

Die Theatergruppe Warmsen- Bohnhorst zeigt am 19. Novem- ber das Stück „Vom Jungen, der in ein Buch fiel“ im Nienburger Theater. TheWaBo

Nienburg 10.11.2016 Von Die Harke

Vom Jungen, der in ein Buch fiel

Die Theatergruppe Warmsen-Bohnhorst präsentiert am 19. November ein Abenteuerstück für Kinder und Erwachsene

Ein Abenteuer für Kinder (ab sechs Jahren) und Erwachsene zeigt die Theatergruppe Warmsen-Bohnhorst („TheWaBo“) mit dem Stück „Vom Jungen, der in ein Buch fiel“ von Alan Ayckbourn am Samstag, 19. November, um 19 Uhr (frühere Anfangszeit). Zum Inhalt des Stücks: Kevin liest abends im Bett und gehorcht nur widerwillig seinem Vater, der ihm befiehlt, das Licht auszumachen. Lieber würde er wissen, wie sich Detektiv Slim Rockfist wohl diesmal aus der Patsche hilft.

Während Kevin einschläft, findet er sich plötzlich an Slims Seite wieder, und die beiden, zunächst perplex bezüglich dieser neuen Situation, merken bald, dass sie mit vereinten Kräften mehr erreichen. Eine wilde Jagd beginnt, die sie im Wettlauf mit der Zeit durch alle Bücher führt, die neben Kevins Bett stehen, von „Schach für Anfänger“, über „Grimms Märchen“ und ein quietschbuntes, albernes Kinderbuch, bis zum Showdown in einer Gruselgeschichte.

Der berühmte englische Dramatiker Alan Ayckbourn hat ein amüsantes und turbulentes Abenteuer für Kinder und Erwachsene geschrieben, ins Deutsche übersetzt von Inge Greiffenhagen und Bettina von Leoprechting. Karten sind erhältlich an der Theaterkasse im Stadtkontor, Kirchplatz 4 in Nienburg, Telefon (0 50 21) 8 72 64 und 8 73 56, Fax (0 50 21) 87 5 83 56, per E-Mail unter theaterkasse@nienburg.de sowie im Internet unter www.theater.nienburg.de. Die Theaterkasse hat montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr, freitags von 9 bis 13 Uhr geöffnet.

Zum Artikel

Erstellt:
10. November 2016, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 44sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.