Im Demenz-Café können Alexandra Nünemann, Anni Thilla, Jenny van Neck, Hannelore Kottus, Margrit Beermann und Hildburg Mellmann (von links) einmal ihre Sorgen vergessen. 	Foto: Garms  Garms

Im Demenz-Café können Alexandra Nünemann, Anni Thilla, Jenny van Neck, Hannelore Kottus, Margrit Beermann und Hildburg Mellmann (von links) einmal ihre Sorgen vergessen. Foto: Garms Garms

03.11.2012 Von Manon Garms

Vom Pflegealltag einmal abschalten

Selbsthilfe für Demenz-Angehörige

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
3. November 2012, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 17sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen