Die Rösterei Catucho stellt heute das Projekt „Ruf des Waldes“ vor.  Catucho

Die Rösterei Catucho stellt heute das Projekt „Ruf des Waldes“ vor. Catucho

Bücken 02.12.2017 Von Die Harke

Vom „Ruf des Waldes“

Kaffeerösterei Catucho stellt heute in der Kleinkunstdiele ihr Projekt vor

Die Rösterei Catucho lädt am heutigen Sonntag ab 14.30 Uhr in die [DATENBANK=460]Kleinkunstdiele in Bücken[/DATENBANK] ein. Catucho betreibt zusammen mit einigen ihrer Kaffeeproduzenten vor Ort das Entwicklungsprogramm „Llama del Bosque“ (Ruf des Waldes), das die traditionelle Landwirtschaft und Kultur der einheimischen Lencabevölkerung fördert.

Durch fachkundige Beratung wird deren landwirtschaftliches Wissen erweitert. Der Anbau vielfältiger, hochwertiger Lebensmittel wie zum Beispiel Mais und Bohnen und die Aufforstung mit bedrohten Baumarten ist Anliegen des Projektes.

Die Einheimischen werden auch über die Veränderungen der Weltmarktbedingungen im Kaffeemarkt informiert , um sich vor den kurzfristigen Verlockungen globaler Handelsketten zu schützen. Soziale und ökologische Verantwortung vor Ort dient der globalen Nachhaltigkeit weltweit. Bei bekannten Kaffee- und Kakaospezialitäten wird das Projekt vorgestellt und seine Bedeutung auch für die hiesige Region erklärt.

Zum Artikel

Erstellt:
2. Dezember 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.