Die Mädchen der ASS-Ruderriege gewann in Hannover ein Basketball-Turnier. ASS Nienburg

Die Mädchen der ASS-Ruderriege gewann in Hannover ein Basketball-Turnier. ASS Nienburg

Hannover 15.03.2018 Von Die Harke

Von Eisschollen in die Halle getrieben

Basketball: ASS-Ruderriege nimmt erfolgreich an Basketball-Turnier teil

Die Ruderer des [DATENBANK=4419]Albert-Schweitzer-Gymniasium[/DATENBANK]s haben erneut ihre Fähigkeiten im Basketball unter Beweis gestellt. Die Nienburger gastierten wie auch im Vorjahr beim Turnier der Humboldt-Schule in Hannover; der Mädchenmannschaft gelang der Turniersieg. Bislang war das neue Jahr kein Freund der Ruderer. Eisschollen auf der Weser und Temperaturen unter null Grad Celsius ließen die Boote im Trockenen stehen. Um für die Saison fit zu bleiben, treffen sich die ASS-Ruderer regelmäßig in der Halle zum Zirkeltraining. Hierzu gehört traditionell auch Basketball.

Mit zwei Mannschaften machten sich die Nienburger auf den Weg in die Landeshauptstadt. Der Jungenmannschaft des Jahrgangs 2000 bis 2003 fiel es gegen die bis zu zwei Köpfe größeren Spieler der anderen Mannschaften schwer. Hier reichte es nicht für einen Platz auf dem Treppchen. Anders sah es bei der Mädchenmannschaft aus. Während sie sich im letzten Jahr noch dem Sportgymnasium Hannover geschlagen geben mussten, zeigten sich die Weserstädterinnen deutlich überlegen.

Als Preis für den ersten Platz durfte die Ruderriege zum ersten Mal einen der traditionell vergebenen Basketbälle mit nach Hause nehmen. Der wird hoffentlich erst wieder im kommenden Winter benötigt, denn die nächsten Wochen soll das Training endlich wieder auf dem Wasser stattfinden. Die Temperaturen lassen Gutes erhoffen.

Zum Artikel

Erstellt:
15. März 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 38sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.