Nach 25 Jahren ist Schluss: Jürgen Bauer hat das Café „St. Martin“ geschlossen.

Nach 25 Jahren ist Schluss: Jürgen Bauer hat das Café „St. Martin“ geschlossen.

09.01.2010

Von „Glücks-Energie-Balken“ und 102 Pfannkuchen

Jürgen Bauer gibt auf: Das Café „St. Martin“ in Nienburgs ältestem Haus gibt es nicht mehr

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
9. Januar 2010, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen