Letztmals wird Claas Wittenberg morgen die HSG Nienburg vor heimischer Kulisse betreuen. Gewiss mit guter Laune, bestimmt aber auch mit Wehmut 		Schwiersch

Letztmals wird Claas Wittenberg morgen die HSG Nienburg vor heimischer Kulisse betreuen. Gewiss mit guter Laune, bestimmt aber auch mit Wehmut Schwiersch

Von Katzen und Kälte

Handball-Oberliga: So lief das damals bei der HSG Nienburg mit der Verpflichtung von Trainer Wittenberg

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
9. Mai 2014, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 37sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen