Bad Rehburg 27.03.2017 Von Die Harke

Von Kunsthandwerk bis „Weltklassik“

Das April-Programm in der „Romantik“

Das April-Programm in der [DATENBANK=4275]„Romantik“ Bad Rehburg[/DATENBANK] beginnt am Samstag und Sonntag, 1. und 2. April, von 11 bis 18 Uhr mit dem Kunsthandwerkermarkt. Ausgewählte Aussteller – professionell arbeitende Künstler, Handwerker und Designer – präsentieren im besonderen Ambiente der Wandelhalle und dem Neuen Badehaus der historischen Kuranlage erstklassiges, hochwertiges Kunsthandwerk. Der Eintritt beträgt einen Euro. Die Ausstellung „Variationen“ der Künstlergruppe „Prisma“ wird vom 8. April bis 11. Juni im Neuen Badehaus gezeigt: Die seit 2010 bestehende Gruppe „Prisma“ hat sich zum Ziel gesetzt, zu gemeinsam gewählten Themen zu arbeiten – jeder für sich und ganz individuell. So entstehen ausgesprochen facettenreiche, vielseitig aufbrechende Themenaspekte. Allen Arbeiten liegt das Bestreben zugrunde, dem jeweiligen Inhalt mit malerischen Mitteln Ausdruck zu verleihen und für die Umsetzung eine adäquate formale Lösung zu finden.

Elf Künstlerinnen und Künstler zeigen in dieser Ausstellung eine Auswahl ihrer Arbeiten. Ausstellungseröffnung ist Sonntag, 8. April, um 15 Uhr.

Am Samstag, 22. April, heißt es wieder „Weltklassik am Klavier“, diesmal unter dem Motto „Appassionata!“: Katie Mahan gastiert mit Werken von Mozart, Beethoven und Gershwin im Veranstaltungsraum. Beginn ist um 17 Uhr. Der Eintritt kostet 20 Euro, alle bis auf Kinder bis 18 Jahren haben freien Eintritt.

Am Freitag, 28. April, gibt es unter der Überschrift „Zwischen Iran und Deutschland“ eine Lesung mit musikalischer Begleitung – nur für Frauen. Die Veranstaltung läuft im Rahmen der Reihe „Blickwechsel: Frauen und Migration“. Beginn im Veranstaltungsraum ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Es handelt sich dabei um eine Veranstaltung der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Nienburg und des Fachdienstes Migration und Teilhabe des Landkreises.

Kartenvorverkauf: Romantik Bad Rehburg, Friedrich-Stolberg-Allee 4, 31547 Rehburg-Loccum, (0 50 37) 30 00 60, info@badrehburg.de. Informationen und Kartenreservierungen auch unter www.badrehburg.de.

Zum Artikel

Erstellt:
27. März 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 55sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.