Bad Rehburg 03.09.2017 Von Die Harke

Von Schubert bis zu Luther

Das September-Programm der „Romantik“

Auch im September ist in der „[DATENBANK=4275]Romantik“ Bad Rehburg[/DATENBANK] viel los. Am Sonntag, 10. September, ab 11 Uhr heißt es „Entdecke die „Romantik“: Bei der kostenfreien Führung „Bad Rehburg – wie es früher einmal war“ um 11.30 Uhr erfahren Besucherinnen und Besucher, wie das Kurleben des 19. Jahrhunderts aussah. Die Zeitreise können sie in der Ausstellung „Kurleben der Romantik“ im Neuen Badehaus fortsetzen. Historische Spiele und weitere Aktionen erwarten sie. Der Eintritt ist frei. Um 15 Uhr gibt es dann ein kleines Kurkonzert mit dem Ensemble „Tango und mehr“. Freundinnen und Freunde der Salonmusik erwarten viele unvergessliche Stücke, Songs, Evergreens, nostalgische Gassenhauer und höchst lebendige Ohrwürmer.Der Förderverein serviert Kaffee und Kuchen. Der Eintritt kostet acht Euro. Im Preis sind ein Getränk und ein Stück Kuchen enthalten.

Am Samstag, 16. September, 17 Uhr ist „Weltklassik für Geige und Klavier: Musikalische Auszeit für die Seele“ angesagt. Slawomir Saranok und Júlia Pusker spielen Werke von Mozart und Schubert. Der Eintritt kostet 20 Euro. Alle bis 18 Jahre zahlen nichts.

Am Sonntag, 17. September, gibt es um 15 Uhr ein Promenadenkonzert „Luther – Mensch, Musiker & Reformator“. Der Auftakt macht Abt Horst Hirschler in der Friederikenkapelle. Weiter geht es mit Musik und Text in der „Romantik Bad Rehburg“ und zum kulinarischen Abschluss in den „Welfenhof“ in Bad Rehburg. Der Eintritt kostet 27,90 Euro inklusive „Tafeleyen“ im Welfenhof.

Am Freitag, 29. September, 19.30 Uhr, gibt es den Liederabend „Aus alten Märchen“: Die beiden jungen Künstler Janno Scheller (Bariton) und Schaghajegh Nosrati (Klavier) eröffnen mit ihrem Liederabend einen Kosmos romantischer Sehnsüchte. Sie schlagen über Robert Schumanns (1810-1856) wohl bekanntesten Liederzyklus der Dichterliebe Op.48 (Heine) und dessen Liederkreis Op. 39 (Eichendorff) eine große Brücke, die nach einer inneren Odyssee verschmähter Liebe in eine doch verheißungsvolle Zukunft führt. Karten kosten im Vorverkauf: 12 und 10 Euro, an der Abendkasse 15 und 13 Euro.

Und nicht zuletzt gibt es eine neue Ausstellung: Unter dem Titel „Come Together“ zeigen drei ganz unterschiedliche Künstler eine Auswahl ihrer Werke im Neuen Badehaus der Romantik Bad Rehburg. Magnus Bindemann aus Stockholm, Martina Weiland aus Hamburg und Renate Heidbüchel aus Wunstorf präsentieren den Interessierten Werke aus den Bereichen Malerei, Zeichnung und Fotografie.

Karten gibt es unter (05037) 300060 oder info@badrehburg.de

Zum Artikel

Erstellt:
3. September 2017, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.