Eigentlich wollte die Marinesoldatin Anka Meßmer nur die Werftzeit der Gorch Fock überbrücken. Jetzt bleibt sie vielleicht länger am Bundeswehrstandort Nienburg. Gerade hat sie hier den Bundeswehrführerschein gemacht. Baade

Eigentlich wollte die Marinesoldatin Anka Meßmer nur die Werftzeit der Gorch Fock überbrücken. Jetzt bleibt sie vielleicht länger am Bundeswehrstandort Nienburg. Gerade hat sie hier den Bundeswehrführerschein gemacht. Baade

Langendamm 11.08.2019 Von Ulrich Baade

Von der Gorch Fock nach Nienburg

Aus einer Notlösung wird für die Marinesoldatin Anka Meßmer eine Karrierechance

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
11. August 2019, 20:17 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 22sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen