Rolf Volkewien (links) und Fritz Mackeben probieren fürs Foto den Pranger aus, der allerdings nur Dekorationszwecke erfüllen soll. Foto: Reckleben-Meyer

Rolf Volkewien (links) und Fritz Mackeben probieren fürs Foto den Pranger aus, der allerdings nur Dekorationszwecke erfüllen soll. Foto: Reckleben-Meyer

Rehburg-Loccum 30.08.2022 Von Heidi Reckleben-Meyer

Veranstaltung

Vorbereitungen für mittelalterliches „Spectaculum“ in Rehburg laufen

Es sind nur noch wenige Tage, dann geht es los in Rehburg mit dem zweitägigen mittelalterlichen „Spectaculum“, das unter dem Titel „Kli-Kla-Klabuster“ steht. Am 3. und 4. September wird es den Tag über die unterschiedlichsten Sachen zu erleben, zu sehen, zu probieren und zu hören und auszuprobieren geben.

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
30. August 2022, 20:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 18sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen