Die Fahrzeuge nach der Kollision. Polizei Nienburg

Die Fahrzeuge nach der Kollision. Polizei Nienburg

Steyerberg 08.03.2018 Von Polizeipresse

Vorfahrt genommen: Zwei Verletzte bei Unfall in Steyerberg

Polizei sucht Hund der VW Caddy-Fahrerin

Weil eine Autofahrerin die Vorfahrt missachtet hat, kam es am Mittwochmorgen zu einem Unfall mit zwei Verletzten auf der L 321 im Bereich der Abzweigung Sarninghausen. Gegen 8 Uhr kam es zu dem Vorfall. Nach den Ermittlungen der Polizei aus Stolzenau hatte eine 33-jährige Düdinghäuserin die Vorfahrt einer 67-jährigen Frau aus Nienburg missachtet. Dadurch kam es im Einmündungsbereich der Landesstraße 321 zur Kollision. Der Pkw der Verursacherin überschlug sich, beschädigte ein Verkehrszeichen und kam auf dem Dach zum Liegen.

Die Verletzungen der Fahrerin wurden ambulant vor Ort behandelt, die Fahrerin des zweiten Pkw wurde in die [DATENBANK=3287]Helios[/DATENBANK]-Klinik Nienburg eingeliefert und verblieb dort vorsorglich.

In dem VW Caddy der 33-jährigen Autofahrerin befanden sich zum Unfallzeitpunkt zusätzlich zwei Hunde. Sie konnten zwischenzeitlich eingefangen werden.

Zum Artikel

Erstellt:
8. März 2018, 13:34 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.