Die HARKE-Redaktion bietet zum Schulstart der 1. Klassen traditionell Sonderseiten mit Bildern an. Diese erscheinen am Sonnabend, 10. September. Foto: Brosch

Die HARKE-Redaktion bietet zum Schulstart der 1. Klassen traditionell Sonderseiten mit Bildern an. Diese erscheinen am Sonnabend, 10. September. Foto: Brosch

Nienburg 10.09.2021 Von Matthias Brosch

Vorfreude auf HARKE-Sonderseiten zur Einschulung

Gut 1100 Erstklässler und Erstklässlerinnen finden sich auf 67 Bildern

Gut 1100 Mädchen und Jungen sind im Landkreis Nienburg nach den Sommerferien gerade eingeschult worden. DIE HARKE begleitet den Schulstart traditionell mit Bildern aller Klassen der hiesigen Grund- und Förderschulen, die gesammelt veröffentlicht werden. Die Sonderseiten erscheinen am Sonnabend, 10. September 2021.

Dass sich die Kinder auf insgesamt 67 Bildern wiederfinden können, gelingt der Heimatzeitung dank der Unterstützung der Schulleitungen, Lehrkräfte und Sekretärinnen sowie der Zuarbeit von Fotostudios. Dafür gibt es von mir stellvertretend für die Redaktion ein herzliches Dankeschön. Das Feedback aus den Schulen hat uns jedenfalls gefallen, gleich mehrere schrieben: „Wir freuen uns auf die Veröffentlichung!“ Viel Spaß morgen Ihnen, liebe Leser und Leserinnen, beim Studieren von neun Sonderseiten in der Heimatzeitung.

Mein jüngster Sohn gehört im Übrigen ebenfalls zu den Einschulungskindern und besucht die erste Klasse. Als er am Montag dieser Woche den ersten richtigen Schultag hinter sich hatte, sagte er zu mir: „Unsere Lehrerin hat gesagt, wir können etwas, was die Viertklässler nicht können: Leise auf dem Flur gehen.“ Wer selbst Kinder hat, der wird verstehen, dass ich seinen Stolz in diesem Moment geteilt habe.

Leise sein, auf andere Rücksicht nehmen und sich an Regeln halten – wenn das die wichtigste Erkenntnis des ersten Schultages war, dann nenne ich das einen perfekten Schulstart, der sich meiner Beobachtung und seinen Berichten nach in der restlichen Woche fortsetzen sollte.

Ich hoffe und wünsche, dass auch alle anderen Eltern den Wechsel ihres Nachwuchses vom Kindergarten zur Grundschule ebenso entspannt erleben durften. Mit der Gelassenheit bei uns Großen ist es ja immer so eine Sache – da können wir von den Kleinen in manchen Situationen viel lernen: Die wissen meist schon sehr gut, worauf es ankommt.

Zum Artikel

Erstellt:
10. September 2021, 07:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 54sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.