In diesem Jahr fällt die „Warmser Wiesn“ wegen der Corona-Pandemie aus. Umso mehr freut sich der gastgebende SV Warmsen bereits auf das Fest in 2021.  Foto: SV Warmsen

In diesem Jahr fällt die „Warmser Wiesn“ wegen der Corona-Pandemie aus. Umso mehr freut sich der gastgebende SV Warmsen bereits auf das Fest in 2021. Foto: SV Warmsen

Warmsen 28.07.2020 Von Die Harke

Vorfreude auf „Warmser Wiesn“ 2021

Die große Sause fällt in diesem Jahr aus / Nächste Auflage steigt am 7. August 2021

Unter normalen Umständen wäre die Vorfreude auf die „Warmser Wiesn“ schon greifbar. Doch Corona sorgt auch in Warmsen dafür, dass die Sportwerbewoche abgesagt werden musste und auf dem Sportgelände ungewohnte Stille herrscht.

Um schon jetzt auf die dann 13. Auflage der großen Sause aufmerksam zu machen, haben die Warmser Sportsfreunde zwei Strohpuppen im bayrischen Outfit am Ortsausgang Richtung Hauskämpen aufgestellt. Denn der Termin fürs nächste Jahr steht: Wie immer soll am ersten Samstag im August, also am 7. August 2021, mit rund 1.000 Besuchern geschunkelt und gefeiert werden.

„Natürlich bedauern wir, dass die Pandemie uns in diesem Jahr einen so dicken Strich durch die Rechnung macht, aber die Gesundheit aller geht vor“, sagt Vereinsvorsitzender Jürgen Oldenburg. „Wir hoffen, dass alle unbeschadet durch diese Zeit kommen und dass wir uns dann im nächsten Jahr wiedersehen.“ Die Sportwerbewoche 2021 wird dann am 30. Juli beginnen und mit einigen Neuerungen aufwarten, die in diesem Jahr nicht stattfinden konnten, heißt es aus dem Verein.

Zum Artikel

Erstellt:
28. Juli 2020, 16:58 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 32sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.