Vorlesen macht Spaß! Foto: Trueffelpix - stock.adobe.com

Vorlesen macht Spaß! Foto: Trueffelpix - stock.adobe.com

Landkreis 22.11.2020 Von Nikias Schmidetzki

Vorlesen – einfach nur so

Guten Tag – ein Kommentar

Vorlesen kann ja so viel Spaß machen – besonders, wenn das Buch oder die Geschichte nicht seit Wochen immer und immer wieder das oder eben dieselbe sind.

Und wenn der Vorleser nach einem langen Tag nicht beim Lesen einzuschlafen droht und das mit der „Gute-Nacht-Geschichte“ nach hinten losgeht. Und wenn das Engagement des Vorlesenden nicht etwas zu stark ist und die Kinderschar so sehr zum Mitmachen animiert wird, dass an weiteres Zuhören nicht mehr zu denken ist. Kann ja mal passieren.

Am 20. November war jedenfalls bundesweiter Vorlesetag der Stiftung Lesen, der Wochenzeitung „Die Zeit“ und der Deutschen Bahn Stiftung – wie immer am dritten Freitag im November seit 2004. Nur war er irgendwie anders als sonst. Waren in den vergangenen Jahren stets mehr oder weniger prominente Gastleser in Kindergärten und Schulen und anderen Einrichtungen zu Gast musste das in diesem Jahr ausfallen – der Grund ist allen hinlänglich bekannt und soll deshalb nicht weiter beleuchtet werden.

Dennoch haben die Organisatoren versucht, zum Vorlesen zu animieren – und dazu, neue Lektüre für verschiedene Altersklassen vorzustellen. Im Internet gibt es Geschichten samt Illustrationen, sortiert nach Alter und mit ungefährer Zeitangabe. Aber vielleicht gibt es ja auch im Bücherregal, im Keller, auf dem Dachboden – oder in der Buchhandlung des Vertrauens etwas neu zu entdecken.

www.vorlesetag.de.
www.einfachvorlesen.de.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.