Die Geehrten des Jahres 2020 mit den Laudatoren (vorn von links) Verwaltungsvertreter Matthias Sonnwald, Rita Lipkqa, Inge-Lore Seebode, stellvertretender Bürgermeister Werner Cunow sowie (hinten v.l.) Alexander Tripus, Bernd Bargemann, Herbert Hadeler und Dietmar Kewersun. Foto: Hildebrandt

Die Geehrten des Jahres 2020 mit den Laudatoren (vorn von links) Verwaltungsvertreter Matthias Sonnwald, Rita Lipkqa, Inge-Lore Seebode, stellvertretender Bürgermeister Werner Cunow sowie (hinten v.l.) Alexander Tripus, Bernd Bargemann, Herbert Hadeler und Dietmar Kewersun. Foto: Hildebrandt

Marklohe 15.01.2021 Von Die Harke, Von Matthias Brosch

Vorschläge für Ehrung gesucht

Dank für engagierte Ehrenamtliche aus der Gemeinde Marklohe

Noch bis zum Monatsende sind die Menschen in der Gemeinde Marklohe aufgerufen, um Vorschläge für die Ehrung von engagierten Bürgern und Bürgerinnen zu machen.

Vorschläge können als Einzelperson, Initiative, Nachbarschaft oder Verein eingereicht werden. Das Engagement kann einen kulturellen, sozialen oder sportlichen Hintergrund haben. Das Alter der Nominierten spielt keine Rolle, ob Kind, Jugendlicher oder Senior ist egal.

Die nötigen Angaben zur Nominierung von würdigen Ehrenamtlichen sind dem Vorschlagsformular zu entnehmen, das unter anderem im Internet unter www.marklohe.de hinterlegt ist; die aktuelle Meldung ist dort unter dem Suchbegriff „Ehrenamtsehrung“ zu finden.

In welchem Rahmen die Ehrung stattfinden wird, ist coronabedingt noch nicht absehbar.“Es wird aber auf keinen Fall im Februar sein, da der Neujahrsempfang im Neuloher Hof nicht stattfinden wird“, heißt es dazu. Und weiter: „Der Rat der Gemeinde Marklohe möchte seinen Dank für das vielfältige ehrenamtliche Engagement in Marklohe öffentlich zum Ausdruck bringen. Stellvertretend für alle Engagierten sollen wieder bis zu drei Einzelpersonen geehrt werden, die sich in besonderen Maßen ehrenamtlich engagieren.“

Beim 14. Neujahrsempfang im Februar 2020 bekamen Rita Lipka (Helferin für eine Flüchtlingsfamilie), Bernd Bargemann (Vorstand TSV Lemke) und Herbert Hadeler (aktiv im SC Marklohe, Heimatspiele und Spielmannszug) für ihr ehrenamtliches Engagement die Ehrenmedaille der Gemeinde überreicht.

Zum Artikel

Erstellt:
15. Januar 2021, 18:17 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.