Sigrid Wiggers, Iris Stelter und Margrit Frerking (von links). Baumgarten

Sigrid Wiggers, Iris Stelter und Margrit Frerking (von links). Baumgarten

Rodewald 06.02.2019 Von Die Harke

Vorstand setzt sich neu zusammen

Irene Duensing seit 65 Jahren Mitglied im Landfrauenverein Rodewald-Laderholz

Bei der Jahreshauptversammlung des Landfrauenvereins Rodewald-Laderholz ist ein neuer Vorstand gewählt worden. Zweite Vorsitzende Elisabeth Kallmeyer, die Schriftführerinnen Silke Langreder und Iris Stelter sowie Ortsvertrauensfrau Margrit Frerking hatten ihre Posten zur Verfügung gestellt. Vorsitzende Sigrid Wiggers und die Kassiererin Gertrud Reinecke wurden in ihren Ämtern bestätigt. Neu gewählt wurden Irmhild Bohnhorst zur zweiten Vorsitzenden, Heidi Wichmann zur dritten Vorsitzenden, Dorit Lindwedel zur zweiten Kassiererin, Christiane Chojnacki zur ersten Schriftführerin sowie Magdalene Lossie zur zweiten Schriftführerin.

Irene Duensing wurde für 65 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt. Sigrid Wiggers überreichte ihr Blumen und eine Urkunde.

Ulrich Stahl aus Neustadt nahm die Mitgleider anschließend mit auf eine Reise zu den Kanalinseln. Er zeigte Bilder und berichtete von der spröden Schönheit der Inseln.

Am 16. Februar beginnt um 10 Uhr im Gasthaus Beermann in Wendenborstel das Landfrauen-Frühstück mit den Vereinen Bevensen-Dudensen und Nöpke-Borstel. Referentin ist dann Marianne Riecke. Ihr Vortrag heißt „Andere sind anders – öfter mal die Perspektive wechseln!“

Am 2. März fährt der Verein mit dem Bus ins Theater nach Weye. Dort wird das Stück „Geld stinkt nicht – Funny Money“ aufgeführt. Es sind noch Plätze frei. Wer mitfahren möchte, meldet sich bei Sigrid Wiggers unter Telefon (0 50 74) 269.

Zum Artikel

Erstellt:
6. Februar 2019, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 38sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.