Drakenburg 07.12.2018 Von Die Harke

Vortrag: „Lärm macht krank“

Mit dem Lärmgutachten für die Stadt Nienburg wird sich der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club an seinem kommenden Themenabend am 14. Dezember in Drakenburg befassen. Die Untersuchung habe wie berichtet zu hohe Lärmwerte für nahezu alle Hauptverkehrsstraßen ermittelt, „Werte um 60 dB lassen gesundheitliche Beeinträchtigungen der Anwohnerinnen und Anwohner erwarten“, schreibt der ADFC.

Deshalb sollen mögliche Auswirkungen auf die Verkehrsentwicklung betrachtet werden: „Mit der deutlichen Forderung nach Umsetzung des Radwegekonzeptes unterstreicht der Lärmaktionsplan die Bedeutung des Fahrradverkehrs für das Wohlbefinden der Menschen“, betont Berthold Vahlsing, Sprecher des örtlichen ADFC. Der Abend beginnt um 19.30 Uhr im Gasthaus am Weserwehr. Gäste sind willkommen.

Zum Artikel

Erstellt:
7. Dezember 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 20sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.