Gegen 20 Uhr ist der erhöhte Ausschlag der Windgeschwindigkeit (schwarze Linie) mit einer erhöhten Windböe (gestrichelt) sowie ansteigender und abfallender Luftdruck (grün) nebst Nachschwingungen erkennbar. Foto: Stephan Hochstrate

Gegen 20 Uhr ist der erhöhte Ausschlag der Windgeschwindigkeit (schwarze Linie) mit einer erhöhten Windböe (gestrichelt) sowie ansteigender und abfallender Luftdruck (grün) nebst Nachschwingungen erkennbar. Foto: Stephan Hochstrate

Nienburg 17.01.2022 Von Nikias Schmidetzki

Vulkanausbruch-Folgen in Nienburg messbar

Wetterstation von Stephan Hochstrate verzeichnete Stunden später merklich Veränderungen

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
17. Januar 2022, 17:04 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 02sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen

Orte