Das Bild zeigt Ursula Axmann
(links) und Heike Witte. Hegering IV

Das Bild zeigt Ursula Axmann (links) und Heike Witte. Hegering IV

Loccum 13.05.2018 Von Die Harke

Wahlen und mehr beim Hegering IV

Ursula Axmann wurde nach langjähriger Vorstandsarbeit verabschiedet

Auf der Hegeringversammlung des Hegering IV wurde Ursula Axmann, die als langjährige Schriftführerin im Vorstand tätig war, verabschiedet. Zu ihrem Nachfolger gewählt wurde Meik Eickvonder. Heike Witte als stellvertretende Hegeringleiterin und Obfrau für Presse und Öffentlichkeits-Arbeit, Cord Plagge als stellvertretender Schießobmann und Bläserobmann Manfred Buschmeier wurden in ihren Ämtern bestätigt. Uwe Eberhardt stand für die Neuwahl als stellvertretender Schießobmann nicht mehr zur Verfügung. Viele Mitglieder waren der Einladung ins Hotel Rode nach Loccum gefolgt. Schwerpunktmäßig wurde das Thema „Afrikanische Schweinepest“ ausführlich dargestellt. Heike Witte blickte auf die Aktivitäten des Hegering IV des vergangenen Jagdjahres zurück.

Die revierübergreifende Fuchsjagd fand wieder Mitte Juli statt, erstmalig wurde auch eine Gänsejagdwoche durchgeführt. Diese Termine sind auch für das neue Jagdjahr angedacht. Einladungen hierzu werden rechtzeitig verschickt. Die Einreichung der Wildtiererfassungsbögen bis zum 1. Juni erfolgte im vergangenen Jahr reibungslos.

Die Hegeringleiter bitten auch in diesem Jahr um pünktliche Rückgabe, „da die Erfassung dieser Daten eine wichtige Grundlage zur jagdpolitischen Diskussion sind“. Kreisvorsitzender Ralf Eickhoff berichtete unter anderem über die Belange der Jagdbehörde sowie der Jagdstrecke im Jagdjahr 2017/2018. Bläserobmann Manfred Buschmeier appellierte noch einmal an alle, die Jagdhorn blasen oder es erlernen möchten, sich in der Bläsergruppe des Hegering IV zu engagieren. Die Übungsabende finden immer montags um 20 Uhr in der Klosterdomäne in Schinna statt.

Auch der Bericht der Schießobfrau Simone Hormann fiel positiv aus. In 2017 wurden gute Ergebnisse mit den Mannschaften sowie den Einzelschützen erzielt. Das Hegeringschießen findet am 6. Oktober statt. Schatzmeister Frank Szafran berichtete über einen positiven Kassenbestand.

Zum Artikel

Erstellt:
13. Mai 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 49sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.