Werner Witte (links) und Mitglieder sowie Gäste auf der Jahreshauptversammlung
des CDU-Ortsverbandes Woltringhausen-Hoysinghausen-Darlaten.
 Heineking

Werner Witte (links) und Mitglieder sowie Gäste auf der Jahreshauptversammlung des CDU-Ortsverbandes Woltringhausen-Hoysinghausen-Darlaten. Heineking

Südkreis 22.04.2018 Von Die Harke

Wahlen und rege Diskussion

Hauptversammlung der CDU Woltringhausen-Hoysinghausen-Darlaten

Zu seiner Jahreshauptversammlung fand sich der CDU-Ortsverband Woltringhausen-Hoysinghausen-Darlaten kürzlich in Hoysinghausen ein. Neben den Mitgliedern hieß der Vorsitzende Werner Witte den Landtagsabgeordneten Karsten Heineking sowie weitere Gäste und Interessierte willkommen und berichtete im Anschluss über die politische Arbeit des Ortsverbandes im zurückliegenden Jahr.

Nach den Berichten des Vorstandes standen satzungsgemäß Wahlen auf der Tagesordnung. Dabei wurden Werner Witte und Udo Schwiering in ihre Ämter als erster Vorsitzender sowie als Schriftführer wiedergewählt. Als Delegierte zu den Versammlungen der Kreis-CDU wurden Heinz-Werner Möllenbruck, Sigrun Witte und Jürgen Wehrs beauftragt.

Es folgte der Bericht von Heinz-Werner Möllenbruck aus dem Gemeinderat zu den Themen Dorferneuerung und Straßenausbau in den Ortsteilen, zu denen die Versammlungsteilnehmer rege diskutierten. Sigrun Witte und Andreas Schneider, als Vorsitzender der Uchter CDU zu Gast, trugen aus dem Samtgemeinderat vor.

Anschließend berichtete Karsten Heineking aus der Landespolitik. Neben seinen Erörterungen aus dem Bundesverkehrswegeplan in Bezug auf den Ausbau der Mittelweser, brachte er auch Themen zur Sprache, welche die Bürger der Samtgemeinde Uchte direkt betreffen. Dazu dürften zweifelsohne die Abschaffung der Elternbeiträge bei den Kitas, der Internet-Breitbandausbau sowie die Landwirtschaft zählen. Abschließend nahmen einige Teilnehmer die Möglichkeit wahr, Fragen zu stellen und den Funktionsträgern Anregungen mit auf den Weg zu geben.

Zum Artikel

Erstellt:
22. April 2018, 21:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 39sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.