Wahlergebnisse der SPD-Parteivorsitzenden seit Schröder

Wahlergebnisse der SPD-Parteivorsitzenden seit Schröder

Andrea Nahles nach ihrem Rücktritt vom SPD-Parteivorsitz. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa

12. April 1999: Gerhard Schröder - 76,0 Prozent 7. Dezember 1999: Gerhard Schröder - 86,3 Prozent 19. November 2001: Gerhard Schröder - 88,6 Prozent 17. November 2003: Gerhard Schröder - 80,8 Prozent 21. März 2004: Franz Müntefering - 95,1 Prozent 15. November 2005: Matthias Platzeck - 99,4 Prozent 14. Mai 2006: Kurt Beck - 95,1 Prozent 26. Oktober 2007: Kurt Beck - 95,5 Prozent 18. Oktober 2008: Franz Müntefering - 84,8 Prozent 13. November 2009: Sigmar Gabriel - 94,2 Prozent 5. Dezember 2011: Sigmar Gabriel - 91,6 Prozent 14. November 2013: Sigmar Gabriel - 83,6 Prozent 11. Dezember 2015: Sigmar Gabriel - 74,3 Prozent Stellvertretende Parteichefs: Manuela Schwesig (92,2 Prozent), Hannelore Kraft (91,4), Aydan Özoguz (83,6), Olaf Scholz (80,2), Thorsten Schäfer-Gümbel (88,0) und Ralf Stegner (77,3) 19. März 2017: Martin Schulz - 100 Prozent 7. Dezember 2017: Martin Schulz - 81,9 Prozent Stellvertretende Parteichefs: Malu Dreyer (97,5 Prozent), Manuela Schwesig (86,0), Natascha Kohnen (80,1), Thorsten Schäfer-Gümbel (78,3), Ralf Stegner (61,6) und Olaf Scholz (59,2) 22. April 2018: Andrea Nahles - 66,35 ProzentProtokoll SPD-Bundesparteitag Apr. 1999, S. 124f. Protokoll SPD-Bundesparteitag Nov. 2003, S. 159 Protokoll SPD-Bundesparteitag März 2004, S. 62 Protokoll SPD-Bundesparteitag Nov. 2005, S. 179 Protokoll SPD-Bundesparteitag Mai 2006, S. 43 Protokoll SPD-Bundesparteitag Okt. 2007, S. 112 Protokoll SPD-Bundesparteitag Okt. 2008, S. 80 Protokoll SPD-Bundesparteitag Nov. 2009, S. 222 Protokoll SPD-Bundesparteitag Dez. 2011, S. 263 Protokoll SPD-Bundesparteitag Nov. 2013, S. 113 Protokoll SPD-Bundesparteitag Dez. 2015, S. 291 und 306 Protokoll SPD-Bundesparteitag März 2017, S. 76 Protokoll SPD-Bundesparteitag Dez. 2017, S. 136 und S. 152 Protokoll SPD-Bundesparteitag Apr. 2018, S. 66