23.12.2012

Waldkindergarten-Kinder auch außerhalb des Waldes aktiv

Gleich zwei Stationen außerhalb des Waldes standen in der Vorweihnachtszeit auf dem Programm des Waldkindergartens Rehburg-Loccum. Zunächst durften die Kinder wieder die Backstube von Bäcker Wulf in Rehburg „heimsuchen“. Ganz ungewohnt warm war es dort. Im Gegensatz zum alltäglichen Aufenthalt im Wald, konnten die Kinder in T-Shirt und Schürze arbeiten und sich, unterstützt von Bäcker Wulf und Azubi Joel, über den Teig hermachen. Die leckeren Kekse wurden dann am folgenden Tag am Lagerfeuer verzehrt (die, die noch übrig waren). Die zweite Station war die Zweigstelle der Sparkasse in Rehburg. Hier konnten die Waldkinder ihr Gespür für Bäume beweisen und den im Kassenbereich aufgebauten Weihnachtsbaum mit schönen Dingen schmücken. Mit Unterstützung der Erzieherinnen erreichten die sie auch die höher gelegenen Bereiche des Baumes.

Foto: privat

Zum Artikel

Erstellt:
23. Dezember 2012, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 24sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.