28.04.2013

Wanderung und Freiluft-Vernissage

Brokeloh lädt am 5. Mai zu Kunstbegegnung und Picknick auf dem Hermann-Löns-Weg ein

Brokeloh. Brokeloh lädt am 5. Mai zu Kunstbegegnung und Picknick auf dem Hermann-Löns-Weg ein. Die Wanderung führt durch den landschaftlich reizvollen Wechsel von Wiesen und Wäldern, vorbei am See und durch die Heide entlang des Hermann-Löns-Weges. Gemeinsam mit den Workshop-Künstlern erwandert man so auch die Ausstellungs-Orte der geschaffenen Werke am Wegesrand. Die hölzernen Wegzeichen laden dazu ein, die umgebende Natur mit neuem Blick wahrzunehmen und die Sinne für die kleinen Besonderheiten zu öffnen. Zur Mittagszeit erreichen die Wanderer die Brokeloher Heide. Dort finden die Eröffnungsfeierlichkeiten bei Sektempfang und musikalischer Unterhaltung statt. Für die musikalische Umrahmung sorgt das Duo des Bremer Metropol-Ensembles mit Klavier und Saxophon. Auf spielerische und virtuose Art und Weise verbinden die Musiker Elemente zwischen Klassik und Jazz zu farbig-frisch-inspirierenden Klängen in ihrem besonderen Musikstil Jazzklassik und sorgen so für eine „beswingte“ Atmosphäre.

Feierlich und fröhlich wird die Skulptur, die Bernd Finkenwirth während seiner Zeit in Brokeloh für das Dorf geschaffen hat, eingeweiht. Sie wird dort in der Zukunft als Wegmarke für Kunst in der Landschaft stehen.

Ein reichhaltiges Picknick, das vom Arbeitskreis Brokeloh gegen einen Kostenbeitrag angeboten wird, sorgt für genussvolle Stärkung. Von feinen Häppchen bis zu herzhaften Speisen findet der hungrige Wanderer dort saisonale Leckereien aus heimischen Produkten und Getränke von kühl bis Kaffee. Natürlich kann man aber auch seinen eigenen Picknickkorb mitbringen. So erfrischt erfreut man sich am Austausch und Plausch mit Künstlern, Nachbarn und neuen Bekanntschaften. Voll neuer Eindrücke geht es dann zurück in Richtung Rittergut.

Die Wanderung beginnt um 11 Uhr auf dem Rittergut Brokeloh und endet auch dort gegen 15 Uhr. Mit sieben Kilometern Länge ist die Strecke auch für ungeübte Wanderer geeignet. Die Organisatoren Arbeitskreis Brokeloh und Carsten Niemeyer freuen sich auf rege Beteiligung von Menschen jeden Alters und von Familien.

Die Teilnahme an der Wanderung ist entgeltfrei. Um die Planung zu erleichtern wird um Anmeldung gebeten. Jedoch sind selbstverständlich auch kurzentschlossene Teilnehmer am Tag der Wanderung willkommen. Anmeldungen zur Wanderung bitte per E-Mail an rittergut.brokeloh@t-online.de.

Zum Artikel

Erstellt:
28. April 2013, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 2min 04sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.