Pastor Frank-Peter Schultz (links) und Baustatiker Friedrich Hockemeyer besprechen mögliche Maßnahmen zur Dachstabilisierung.		Stüben

Pastor Frank-Peter Schultz (links) und Baustatiker Friedrich Hockemeyer besprechen mögliche Maßnahmen zur Dachstabilisierung. Stüben

25.01.2014

Wann kommt das neue Dach?

Baustatiker hat jetzt das instabile Gebälk der Nienburger Kreuzkirche untersucht – geschrumpftes Holz ist Schuld

Weiterlesen?

Bitte melden Sie sich mit einem gültigen Abo an.

Testen Sie unser E-Paper!

kostenlos und unverbindlich

Anmelden und ausprobieren

Digi-Abo 4 Wochen kostenlos

testen, danach 8,90 € pro Monat

Jetzt abonnieren

Zum Artikel

Erstellt:
25. Januar 2014, 00:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 3min 07sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen